Live Mediathek Programm
Latizón TV auf Facebook Latizón TV bei Twitter Latizón TV auf Google+

Über Uns

Aktivitäten

Partner



Impressum

Kontakt

Presse

Jobs

Werben bei Latizón TV


Bosco Sodi: "Clay Cubes"


>Mediathek

Latizón TV auf Google+ Latizón TV bei Twitter Latizón TV auf Facebook

Denkt man an „Künstler“, so denkt man mithin zuallererst an Musiker oder Maler, Bildhauer oder Autoren, Schauspieler oder Akrobaten. Der Mexikaner Bosco Sodi ist auch Künstler, obwohl er sich mit seiner Kunst so gar nicht in die klischeehafte Aufreihung einsortieren lässt.


Wer nimmt schon gerne im Schweiße seines Angesichts Wind und Wetter trotzend mit den eigenen Händen klumpen- und bergeweise Lehm und Erde in die Hand, formt dieses Gemisch unter Zugabe von Sand und Wasser zu mehr oder weniger gleichförmigen Würfeln und brennt diese in einem naturnahen Ofen zu an sich schon recht anschaulichen Terrakotta-Cubes? Bosco Sodi tut dies, um auf diese Weise das Grundmaterial („Cubes“) für seine kunstvollen Arrangements zu gewinnen. Sodis Gebilde bestehen immer aus solchen Cubes, die der Künstler aufeinanderstellt, in eine bestimmte Ordnung bringt, oder zueinander in Beziehung setzt, um so seine künstlerische Aussage zum Ausdruck zu bringen.


Im Hatje-Cantz-Verlag hat man Bosco Sodi mit dem Buch „Clay Cubes“ fotografisch beim Entstehungsprozess seiner außergewöhnlichen wie imposanten Kunstwerke begleitet. Offenbar in Anlehnung an die Kunstwerke kommt das Buch in einem ebenso monumentalen, quadratischen Großformat daher, sonst aber mit Hardcover und Hochglanzpapier sehr edel und hochwertig. Nach ein paar Vorworten, in denen sich der Leser textlich mit dem Künstler und seinem Wirken vertraut machen kann, geht es im Hauptteil des Buches um den Entstehungsprozess der Clay Cubes-Kunstwerke. Anhand von hochformatigen, atmosphärischen Fotos kann man den kompletten Werdegang begleiten, vom Aufsammeln der Grundmasse bis zum fertigen Gesamtarrangement.


Außergewöhnlich und aufs äußerste beeindruckend - so möchte man nach Betrachten aller Fotografien sagen. Und dies trifft nicht nur auf die Kunstwerke von Bosco Sodi zu, sondern wahrlich auch auf dieses Buch.


Gebundene Ausgabe: 160 Seiten

Verlag: Hatje Cantz Verlag; Auflage: 01 (17. Februar 2017)

Sprache: Englisch

ISBN-10: 3775742778

ISBN-13: 978-3775742771