Der Verein „Campo Limpo“ und das Mahnmal „Nord-Süd-Durchblick“

 

Interview

In Puchheim bei München gibt es ein Mahnmal, das mit seiner starken Symbolik und Aussagekraft die Menschen berührt. Errichtet wurde es vom Verein „Campo Limpo - Solidarität mit Brasilien e.V.“. Wir stellen euch die Ziele und die Arbeit des Vereins vor.



Sendezeiten:


Montag bis Freitag, jeweils 16.20 Uhr und 19.20 Uhr

Samstag und Sonntag, jeweils 11.20 Uhr und 14.20 Uhr