Live Mediathek Programm

Herzlich Willkommen bei Latizón TV - Fernsehen über Lateinamerika




Unsere Sendezeiten: Montag bis Freitag, 15 - 21 Uhr, Samstag/Sonntag, 10 - 16 Uhr


  Von der Bayerischen Landeszentrale für neue  

  Medien (BLM) lizenzierter Rundfunkanbieter

Latizón TV bei Twitter Latizón TV auf Facebook



Aktuelle Programmhighlights:

Latizón TV bei Twitter

Wenn die Karibikidylle zur Hölle auf Erden wird: Filmvorstellung und Interview zum Kinofilm „Carajita“



> Mehr

Filmvorstellung und Interview zum bolivianischen Kinofilm „Utama“

(Foto: Alejandro Loayza Grisi)


> Mehr

Interview mit dem brasilianischen Regisseur Marcelo Gomes zu seinem Film „Paloma“


> Mehr



Mitschnitt


Datenschutz

Impressum

Kontakt

Presse

Jobs

Werben bei Latizón TV

Über Uns

Aktivitäten

Partnernetzwerk



Premium-Partner


“Kulturaustausch. Zeitschrift für internationale Perspektiven”

"Die ganze Welt in einem Heft" - unter diesem Motto bringt das in Berlin ansässige Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) viermal im Jahr das Magazin "Kulturaustausch. Zeitschrift für internationale Perspektiven" heraus.

Zur Buchbesprechung



Buchbesprechung

Wenn die Karibikidylle zur Hölle auf Erden wird: Filmvorstellung und Interview zum Kinofilm „Carajita“

“Carajita” ist hochemotionales Kino: Der Film ist ein außergewöhnliches Gesellschaftsportrait der Dominikanischen Republik, aber ebenso die dramatische Geschichte einer ganz besonderen Mutter-Tochter-Beziehung, die eine Mutter-Tochter-Beziehung zerstört...



> Start Video



Neu in unserer Mediathek:



Veranstaltungstipps

Latizón TV Veranstaltungstipps

Ihr wollt zu einem Konzert gehen? Oder lieber eine Ausstellung besuchen? Oder interessiert ihr euch für einen Vortrag über Lateinamerika? Ein Sport-Event oder einen Kinofilm?

Dann seid ihr bei uns genau richtig. Freut euch auf unsere Latizón TV Veranstaltungstipps!


Zu unseren Veranstaltungstipps

 Schmetterling Erlebniswelt ganzjährig Pfronten

 Schmetterlings-farm                  

bis 15.11.2022 Trassenheide

Ausstellung

bis 27. August

Nürnberg