Live Mediathek Programm
Latizón TV auf Facebook Latizón TV bei Twitter Latizón TV auf Google+

Über Uns

Aktivitäten

Partnernetzwerk


Datenschutz

Impressum

Kontakt

Presse

Jobs

Werben bei Latizón TV

Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt per Deutsche Post und DHL innerhalb Deutschlands und innerhalb der Europäischen Union (EU). In andere Länder liefern wir auf Anfrage. Die Höhe der Kosten richtet sich nach dem Gewicht / der Anzahl der bestellten Produkte und den aktuell geltenden Preisen der Deutschen Post (DHL).


1. VERSANDKOSTEN (inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer)


Lieferungen innerhalb Deutschlands:


Bis 2 Kilogramm Warengewicht:

Wir berechnen die Versandkosten pauschal mit 1,45 €.


Über 2 Kilogramm Warengewicht:

Wir berechnen die Versandkosten pauschal mit 4,90 € pro Bestellung.


Versandkostenfreie Lieferung:

Ab einem Bestellwert von 50,00 Euro liefern wir versandkostenfrei.


Lieferungen ins Ausland:


Wir berechnen die Versandkosten innerhalb der EU pauschal mit 8,89 €.

Eine Lieferung in andere Länder außerhalb der EU ist grundsätzlich möglich. Die Versandkosten teilen wir auf Anfrage mit.



2. LIEFERUNG, LIEFERZEIT


Die voraussichtliche Lieferzeit bei vorrätigen Artikeln beträgt 3-5 Werktage. Angaben über die voraussichtliche Lieferzeit sind unverbindlich, wenn nicht ausdrücklich ein Liefertermin zugesagt wurde.


Die Lieferung und auch die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine durch die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland selbst richtig und rechtzeitig beliefert wurde und die fehlende Verfügbarkeit nicht von der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland zu vertreten ist.


Über eine etwaige Nichtverfügbarkeit wird die L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland den Kunden informieren und etwa bereits erbrachte Zahlungen sofort erstatten.

Schadensersatz bei Nichtverfügbarkeit oder Lieferverzögerungen ist ausgeschlossen, soweit der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.