Live Mediathek Programm
Latizón TV auf Facebook Latizón TV bei Twitter Latizón TV auf Google+

Über Uns

Aktivitäten

Partnernetzwerk


Datenschutz

Impressum

Kontakt

Presse

Jobs

Werben bei Latizón TV


Eva Ibbotson: "Maia oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf"


Latizón TV auf Google+ Latizón TV bei Twitter Latizón TV auf Facebook

„Maia oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf“ ist die Geschichte des Mädchens Maia, die an den Ufern des Amazonas ein neues Leben beginnt und dort Abenteuer und dramatische Verwicklungen erlebt.


Die Geschichte beginnt im kalten London, im Jahr 1910: Maia wächst in einem gutbürgerlichen Milieu auf, besucht eine englische Privatschule. Ihr steht eine wohlgeordnete Zukunft bevor - doch das Schicksal hat seine eigenen Pläne. Als Maias Eltern bei einem Zugunglück in Ägypten ums Leben kommen, wird das aufgeweckte Mädchen zu ihren einzigen noch lebenden Verwandten geschickt, ausgerechnet nach Brasilien, mitten hinein in das Herz des Amazonas-Regenwaldes. Maias zarte Vorfreude auf ein neues Leben und ein neues Zuhause wird jedoch jäh zerstört, als sie in Brasilien ankommt. Ihre neue Familie erweist sich als geldgierige, herzlose Verwandtschaft, die Maia nur wegen ihres vermeintlichen Reichtums aufgenommen hat. Doch Maia lässt sich nicht unterkriegen: Gemeinsam mit der etwas schrulligen, aber liebenswerten Gouvernante Miss Minton und dem Waisenjungen Finn findet sich Maia allmählich in Brasilien zurecht und erlebt fortan viele spannende Abenteuer.


Es ist eine warmherzige und anheimelnde Geschichte, die die englische Autorin Eva Ibbotson mit „Maia oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf“ verfasst hat. Eine Geschichte für junge Mädchen (und sicher auch Jungen), zum Träumen und Mitfühlen, zum Lachen und Mitleiden. Gespickt mit viel trockenem, typisch britischen Humor, ist „Maia“ aber auch für Erwachsene sehr unterhaltsam und kurzweilig. Die Sprache ist (in der deutschen Übersetzung) einfach, der Erzählstil stringent und direkt, ohne größere Ausschmückungen oder literarische Umschweife. Im Mittelpunkt stehen die Abenteuer und Erlebnisse des Mädchens Maia in Brasilien, ihre persönliche Entwicklung hin zu einem starken und selbstbewussten Mädchen. Insofern ist „Maia“ einfach nur schön zu lesen, und zwar ganz unabhängig vom eigenen Alter.


Taschenbuch: 384 Seiten

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (1. April 2006)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3423709979

ISBN-13: 978-3423709972

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 - 11 Jahre