Live Mediathek Programm
Latizón TV auf Facebook Latizón TV bei Twitter

Über Uns

Aktivitäten

Partnernetzwerk


Datenschutz

Impressum

Kontakt

Presse

Jobs

Werben bei Latizón TV


Álvaro Mutis: "Die Abenteuer und Irrfahrten des Gaviero Maqroll"



Álvaro Mutis, geboren 1923 im kolumbianischen Bogotá und gestorben 2013 in Mexiko-Stadt, ist einer der bedeutendsten Lyriker und Romanciers Lateinamerikas. Insbesondere mit den sieben kurzen Romanen der Reihe "Die Abenteuer und Irrfahrten des Gaviero Maqroll" hat Mutis nicht nur sich selbst als Schriftsteller den Spiegel vorgehalten, sondern sein ganzes Leben und sein Dasein als Mensch hinterfragt und reflektiert. Der Held der Reihe, der rastlose Gaviero Maqroll, gilt quasi als Alter Ego von Álvaro Mutis.

Maqroll ist eigentlich Seefahrer und auf der ganzen Welt zu Hause. Stets treibt ihn irgendeine Suche aufs Neue an, verschlägt ihn in die entlegensten Winkel der Welt, von den verworrenen Flussläufen des Amazonas-Deltas über die Schluchten der kolumbanischen Anden bis nach Europa und Asien. Überall versucht Maqroll Antworten auf seine Fragen zu finden: Was ist meine Vergangenheit? Was ist meine Identität? Was ist der Sinn meines eigenen Daseins? Jede einzelne Folge der literarischen Reihe ist wie ein neuerlicher Aufbruch in die Welt, eine erneute Entdeckungsreise zu den Schranken des eigenen Ichs. Und mit den Erlebnissen und Erfahrungen aus jeder einzelnen Episode wächst die Einsicht Maqrolls immer weiter, dass er wohl keine zufriedenstellenden Antworten auf seine Fragen finden wird...

"Die Abenteuer und Irrfahrten des Gaviero Maqroll" ist eine spannende und unterhaltsame Mischung aus Abenteuerroman und tiefgehendem, lyrischen Drama. So wie einst Don Quijote erfolglos gegen seine Windmühlen kämpfte, ist auch das ständige Suchen Gaviero Maqrolls letztlich zum Scheitern verurteilt. Ein Sinnbild für das Leben und literarische Schaffen von Álvaro Mutis, der ebenso auf der Welt zuhause war, doch stets in seine Heimat Kolumbien zurückkehrte, die ihn zu seinen Werken inspirierte, in denen aber auch er keine Lösung für die allgegenwärtigen Probleme fand.

Herausgeber ‏ : ‎ Unionsverlag; 1. Edition (16. September 2019)

Sprache ‏ : ‎ Deutsch

Taschenbuch ‏ : ‎ 1216 Seiten

ISBN-10 ‏ : ‎ 329326011X

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3293260115