Live Mediathek Programm
Latizón TV auf Facebook Latizón TV bei Twitter

Über Uns

Aktivitäten

Partnernetzwerk


Datenschutz

Impressum

Kontakt

Presse

Jobs

Werben bei Latizón TV



Literatur und Film




Lateinamerikanische Filme beim Filmfest München 2019


Beim diesjährigen Filmfest in München waren wieder etliche Filmemacher und Regisseure aus Lateinamerika vor Ort, die ihre neuesten Werke vorstellten.


Start Video


Porträt des mexikanischen Schriftstellers Antonio Ortuño


„Literatur muss dorthin gehen, wo es weh tut“ - mit dieser These polarisiert der mexikanische Schriftsteller Antonio Ortuño. In seinem neuesten Erfolgsroman „Die Verschwundenen“ zeichnet er ein düsteres Bild seiner Heimat Mexiko.


Start Video


Aura Xilonen - Porträt der mexikanischen Autorin des Romans „Gringo Champ“


Aura Xilonen gehört zur jungen Generation aufstrebender Schriftsteller in Mexiko. Ihr Debütroman „Gringo Champ“ hat weltweit für großes Aufsehen gesorgt. Wir haben die Autorin beim diesjährigen Literaturfest in München getroffen.


Start Video


Filmvorstellung: “Musica Cubana - eine Geschichte, die erzählt werden muss” des Regisseurs Kurt Hartel


In dem Film “Musica Cubana” erzählen kubanische Musikerinnen und Musiker von dem, was den karibischen Inselstaat verbindet: die Liebe zur Musik. Wir sprechen mit dem Regisseur Kurt Hartel über die Besonderheiten seines Werks.

Start Video


Interview mit Marcial Gala, Autor des Romans “Die Kathedrale der Schwarzen“


Der aus Kuba stammende, nun in Argentinien lebende Schriftsteller Marcial Gala hat mit seinem Roman „Die Kathedrale der Schwarzen“ weltweit für Aufsehen gesorgt. Wir haben Gala beim Literaturfest in München interviewt.


Start Video


Autobiografie des berühmten Kletterers David Lama erschienen


Nach dem frühen Tod des Kletterers ist nun seine Autobiographie erschienen. Wir erinnern uns an David Lama und stellen euch das im Penguin Verlag erschienene Buch vor.


Start Video


Kino in Zeiten von Corona: Interview mit Renate Wurm, Leiterin von „Das Kino“ in Salzburg


Alle zwei Jahre ist „Das Kino“ in Salzburg Ausrichter des Lateinamerika Kinofestivals. Derzeit hat die cineastische Kultstätte in der Mozartstadt allerdings ganz andere Sorgen. Wir haben mit Renate Wurm gesprochen…


Start Video


Musikalische Lesung mit dem Schriftsteller Ruprecht Günther aus Salvador da Bahia


Ruprecht Günther ist Schriftsteller, Fotograf und Musiker. Bei seinen beliebten Lesungen verbindet er oft alle drei Dinge miteinander. Für Latizón TV liest er aus seinem erfolgreichen Roman im Zeichen der Götter und stellt sein im November erscheinendes neues Buch vor.

Start Video


Filmreife Zusammenarbeit: Das Forum für Koproduktionen in San Sebastián


Zum 68. Mal findet dieses Jahr das Forum für Koproduktionen im spanischen San Sebastián statt - wenn auch unter anderen Rahmenbedingungen als gewohnt. Sonst kommen hier Regisseure und Filmemacher aus Lateinamerika mit Produzenten, Agenten und Vertretern der Filmindustrie zusammen, um Kontakte zu knüpfen, zu pflegen und neue Filmprojekte zu initiieren.

Start Video

Filmfestival Caorle zeigt Kinofilme aus Lateinamerika


Der kleine italienische Küstenort Caorle ist nicht nur bekannt für seine langen Sandstrände. Hier findet in diesem Jahr zum dritten Mal das Caorle Filmfestival statt. Dabei werden unter anderem auch aktuelle Kinofilme aus Lateinamerika gezeigt.


Start Video


Zona Conflictiva: Interview mit Jonas Löffler, Produzent einer Dokumentation aus Kolumbien


Jonas Löffler war 2017 zu Besuch beim Volk der Nasa im Norden Kolumbiens. Die Indigenen lebten jahrzehntelang mitten im Kampfgebiet des blutigen Krieges mit der FARC. Über seinen Besuch bei den Nasa hat Löffler eine Dokumentation gedreht.

(Foto: Jonas Löffler)

Start Video


Der Pakt gegen den Papst - Interview mit dem Buchautor und Vatikankenner Andreas Englisch


Der Journalist und Buchautor Andreas Englisch gilt als einer der besten Vatikankenner. In seinem aktuellen Buch „Der Pakt gegen den Papst“ spürt Englisch einer tiefgreifenden Verschwörung innerhalb der katholischen Kirche gegen Papst Franziskus nach.


Start Video


Verleihung des Anna Seghers-Preises 2020 an den argentinischen Schriftsteller Hernán Ronsino (Foto: Jure Kapun)

Die bekannte Schriftstellerin Anna Seghers lebte lange Zeit im Exil in Mexiko. In Dankbarkeit für die Gastfreundschaft des mittelamerikanisches Landes hat sie einen Preis ins Leben gerufen, der jährlich an eine Autorin oder einen Autor aus dem deutschsprachigen Raum und aus Lateinamerika geht.

Start Video


Die Götter Bahias  - Musikalische Lesung mit Ruprecht Günther

 

„Die Götter Bahias. Trommeln, Tanz und rauschende Feste“ - so lautet der Titel des neuen Buches von Ruprecht Günther. Für uns liest der Schriftsteller, Musiker und Fotograf einige Passagen aus seinem Werk, und untermalt dies mit einem selbst komponierten Lied.

Start Video


Was hat Ernest Hemingway mit Peru zu tun? Interview mit Buchautor Wolfgang Stock

 

Auch wenn der wohl bekannteste US-amerikanische Schriftsteller Ernest Hemingway auf Kuba lebte, so war er nur einmal für kurze Zeit in Südamerika, und zwar ausgerechnet in einem verschlafenen Fischerdorf in Peru. Wolfgang Stock hat über den Aufenthalt Hemingways in Peru ein Buch geschrieben.

Start Video


Interview mit Juliana Fanjul, Regisseurin des Films „Silence Radio“

 

Die aus Mexiko stammende Regisseurin Juliana Fanjul hat sich mit ihrem Dokumentarfilm „Silence Radio“ einem brandaktuellen, aber auch gefährlichen Thema angenommen: dem Machtmissbrauch und der Korruption in ihrer Heimat Mexiko.


Start Video


Interview mit Gerhard Ehlers zu seinem Buch  „Ikarus Gunther Plüschow“

 

Gerhard Ehlers ist der Experte schlechthin, wenn es um den berühmten Abenteurer und Fliegerhelden Gunther Plüschow geht. Nicht nur, dass er über das wohl größte Archiv über Plüschow verfügt; nun hat Gerhard Ehlers auch ein Buch herausgebracht, in dem er das Leben des Fliegers von Tsingtau in allen seinen Facetten nachzeichnet.

Start Video


Kindheit und Arbeit in Lateinamerika - Interview mit Buchautor Dr. Manfred Liebel

 

Kinderarbeit in Lateinamerika ist ein weit verbreitetes Phänomen. Was aus unserer Sicht zunächst bedenklich erscheint, ist bei genauerer Betrachtung oft im gesellschaftlich-historischen Kontext tief verwurzelt. Der Soziologe Dr. Manfred Liebel sprich darüber im Interview und stellt dabei auch sein aktuelles Buch „Kindheit und Arbeit“ vor.

Start Video


Literaturtipp: "Papiamento (Aruba). Deutsch mit Artikeln, das Bildwörterbuch"

 

Das Bildwörterbuch des Babadada Verlags gibt auf fast 100 Seiten einen umfassenden, aber dennoch grundsätzlichen Überblick über die wichtigsten Begriffe der Kreolsprache Papiamento aus den zentralen Lebens- und Alltagsbereichen.


Start Video


Filmen, um die Welt zu verbessern: das verdewelt Filmkollektiv

 

Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit, Solidarität und Umweltschutz - das verdewelt Filmkollektiv möchte sich bewusst für eine besser Welt einsetzen, mit dem Mittel des Films.

(Foto: verdewelt Filmkollektiv)

Start Video


Vorschau: Brasilien auf der Frankfurter Buchmesse 2021

 

Die Frankfurter Buchmesse wirft ihre Schatten voraus: Vom 20. bis 24. Oktober treffen Verlage auf Autoren, Literaturbegeisterte auf Literaturkritiker, Einkäufer auf Verkäufer. Und mittendrin: der deutsch-brasilianische Verlag Girabrasil.


Start Video