Filmvorstellung und Interview zum bolivianischen Kinofilm „Utama“


Interview

(Foto: Alejandro Loayza Grisi)


Der Kinofilm „Utama“ ist ein bedrückender Film mit beeindruckenden Bildern. Er spielt im trockenen Hochland von Bolivien und stellte auch an die Filmcrew besondere Herausforderungen, wie Regisseur Alejandro Loayza Grisi im Interview zu berichten weiß.



Sendezeiten:


Montag bis Freitag, jeweils um 18.23 Uhr

Samstag und Sonntag, jeweils um 13.23 Uhr